Systembau Franke | Innenboxen
3987
page,page-id-3987,page-template-default,ajax_updown_fade,page_not_loaded,

Innenboxen

INNENBOXEN

Fronten

Folgende Frontvarianten sind möglich:

  • Vorderwände mit Schiebetüren
  • Vorderwände mit Drehtüren
  • Vorderwände mit Fressgittern
  • halbhohe Vorderwände
  • Exklusivboxen in verschiedenen Ausführungen, beispielsweise geschwungene Formen
  • Pulverbeschichtung in allen RAL-Farben gegen Aufpreis möglich
  • auf Wunsch bieten wir Ihnen auch Stallmatten für unterschiedliche Einsatzbereiche (Stallgasse, Pferde- oder Waschbox)

Beispiele verschiedener Vorderwand-Modelle oder Anfertigung nach Ihren Wünschen:

boxenform1_lbb          boxenform2_lbb          boxenform3_lbb

boxenform4_lbb          boxenform5_lbb          boxenform6_lbb

boxenform7_lbb          boxenform8_lbb

 

Auf Wunsch sind alle Fronten auch mit Futterluke, dreh- oder klappbarem Trog, Klappfenster, Zierbretter, Zierkugeln oder anderen Ziermotiven auf Standsäulen (z.B. Pferdeköpfe) sowie Lüftungsschlitzen im Holz erhältlich.

 

Einige unserer Referenzen:

Gerne fertigen wir auch andere Boxenvarianten nach Ihren Vorstellungen. Sprechen Sie uns einfach darauf an.

 

TRENNWÄNDE

Verschiedene Trennwand-Modelle:

 

trennwand1_lbb          trennwand2_lbb

trennwand3_lbb          trennwand4_lbb

trennwand5_lbb          trennwand6_lbb

Selbstverständlich fertigen wir auch andere Trennwandmodelle nach Ihren Vorstellungen. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

HOLZ

Wir bieten Ihnen grundsätzlich alle gängigen Holzarten an. Bei der Wahl des für Ihren Einsatzzweck geeigneten Holzes, gibt es ein paar Dinge zu beachten.

 

 

Die preiswerteren, heimischen Hölzer, wie etwa Douglasie, zeichnen sich durch ihre freundliche, helle Farbe aus. Allerdings sind diese Hölzer eher verbissgefährdet. Sollten Sie also Pferde besitzen, die vorwiegend in der Box gehalten werden und gerne an den Boxenwänden nagen, sind diese Hölzer weniger empfehlenswert. Vielmehr bieten sich hier die stabileren Harthölzer wie Bongossi, Denya oder Belinga an. Sie sind zwar in der Anschaffung etwas teurer, zeichen sich aber durch ihre extreme Härte und Langlebigkeit aus.

Alle unsere angebotenen Holzbohlen sind 40 mm dick, gehobelt, gefräst und werden mit Nut und Feder zusammengefügt. Zudem können in die Fronten Lüftungsschlitze zur besseren Luftzirkulation eingearbeitet werden.